Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an – kostenfrei und unverbindlich

Potentielle Anlagesumme

In nur 3 Schritten zu Ihrem ganz persönlichen Angebot!

1.

Senden Sie uns noch heute Ihre individuelle Anfrage. Kostenlos, sicher und unverbindlich!

2.

Unsere Berater werden Sie zeitnah kontaktieren und stehen Ihnen mit Ihrem gesamten Knowhow zur Verfügung.

send
3.

Wählen Sie das für Sie attraktivste Anlageprodukt. Wir kümmern uns um eine sichere Abwicklung für Sie.

Wie funktioniert die Investition in Gold und Silber?

Prinzipiell können Sie sich Gold, Silber und andere Edelmetalle auch in Form von Münzen oder Barren bei Ihrer Hausbank bestellen, um diese dann dort verwahren zu lassen oder zu Hause in den Safe zu legen.

Beides ist allerdings wenig sinnvoll, da Sie im ersten Fall für die Transaktion selbst, aber auch für die Einlagerung mit hohen Kosten rechnen müssten – und im zweiten Fall das Diebstahlsrisiko alleine tragen müssten.

Bei der von uns angebotenen Investition in Gold & Silber haben Sie die folgenden Vorteile:

  • Sie können bereits mit geringen Beträgen einsteigen
  • Ihr Vermögen ist jederzeit verfügbar
  • Sie investieren in eine wertbeständige Anlage
  • Mehrwertsteuerfrei
  • Abgeltungssteuerfrei
  • Ihr Gold oder Silber kann weltweit ausgeliefert oder zu günstigen Konditionen versichert eingelagert werden

Nutzen Sie Ihre Chance: Mit uns kaufen Sie Ihr Gold & Silber zu den günstigen Konditionen des Großhandels und sparen so bereits beim Einkauf. Selbst bei kleinsten Mengen ab 1 Gramm zahlen Sie keinen Mindermengenzuschlag.

Kaufen Sie jetzt Gold und Silber zum Großhandelspreis!

Ganz gleich, welche Währungen und Sachwerte im Verlauf der Jahrhunderte geschaffen beziehungsweise gehandelt wurden: Schon seit der Antike haben sich Edelmetalle stets als unerschütterlich wertstabil erwiesen. Krisen und Kriege haben seit jeher die Kraft, die Wirtschaft ganzer Länder oder Erdteile zu erschüttern, in den letzten Jahrzehnten sogar mit globaler Reichweite.

Auch die Aktien gesunder Unternehmen geraten in solchen Situationen ins Schlingern, wie man etwa in der Weltwirtschaftskrise 2008 oder während der Corona-Pandemie 2020 erkennen konnte. Dies sind die Situationen, in denen Sie mit Gold und Silber auf der sicheren Seite sind. Selbst in Zeiten mit einem ruhigen Verlauf der Weltwirtschaft ist bei Edelmetallen seit langem ein kontinuierlicher Wertzuwachs zu verzeichnen.

Die Investition in Gold und Silber mag also etwas altmodisch erscheinen. De facto hat sie sich aber in der Langzeitbeobachtung als die sicherste, krisenfesteste und wertstabilste Anlage erwiesen. Auch in Zukunft können Sie davon ausgehen, dass sich dieser Trend bei Gold und Silber fortsetzen wird.

Die Entwicklung des Goldpreises

JahrEURUSDCHF
2019+20,85 %+18,31 %+16,50 %
2018+3,19 %-1,10 %-0,54 %
2017-0,95 %+12,43 %+7,89 %
2016+12,70 %+8,49 %+11,90 %
2015-1,54 %-11,55 %-11,55 %
2014+13,83 %+0,30 %+11,65 %
2013-31,16 %-28,01 %-30,10 %
2012+4,82 %+6,90 %+3,56 %
2011+13,45 %+10,40 %+11,23 %
2010+39,24 %+29,54 %+16,88 %
2009+23,79 %+25,04 %+22,88 %
2008+8,31 %+4,32 %-2,53 %
Quelle: https://www.gold.de/kurse/goldpreis/entwicklung/

Warum ist die Investition in Gold und Silber seit jeher eine gute Entscheidung?

Geld ist nur bedrucktes Papier. Und nur solange die Menschen von dessen Wertstabilität überzeugt sind, kann die Geldwirtschaft funktionieren.

In den frühen 1920er Jahren hat man allerdings gesehen, dass ein solches System auch in Schieflage geraten kann: Plötzlich musste man Millionen, Milliarden, Billionen aufwenden, wenn man ein paar Lebensmittel kaufen wollte.

Wer zur damaligen Zeit Edelmetalle besaß, konnte sich hingegen auf dessen Wert verlassen.

In den Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg waren alle Krisen ungleich kleiner, dennoch gab es immer wieder Turbulenzen an den Börsen und Devisenmärkten. Nur Gold, Silber und andere Edelmetalle erwiesen sich als unerschütterlich.

Der Grund dafür ist einfach: Gold und Silber sind Sachwerte, für die es bei der Schmuckherstellung, aber auch im technischen Bereich immer Bedarf geben wird. Um es bildlich zu formulieren: Eine Aktie oder einen Geldschein kann niemand in ein Collier oder in ein mikroelektronisches Bauteil verwandeln.

Gold & Silber können weder gefälscht noch gedruckt werden. Auch lassen sie sich nicht technisch oder chemisch herstellen – dafür lässt sich aber ihre Echtheit durch diverse Verfahren verifizieren.

Was sind die wesentlichen Fragen, deren Antworten Sie vor der Investition in Gold & Silber kennen sollten?

Gleich vorweg: Während die meisten durch die Menschen geschaffenen Investitionsmöglichkeiten ein tiefes Einsteigen in die Materie erfordern, funktionieren die grundlegenden Mechanismen beim Handel mit Gold & Silber seit der Antike gleich.

Lassen Sie sich dennoch professionell beraten, um die wichtigsten Fragen beim Handel mit Edelmetallen zu klären.

  • Wie entsteht der Goldpreis?
  • Wer legt den Goldpreis fest?
  • Wie sind die Entwicklungsaussichten des Goldpreises?
  • Wie kann man sich vor Fälschern und Betrügern schützen?
  • Was sind die typischen Fehler beim Handel mit Gold & Silber?
  • Wie lässt sich das gekaufte Edelmetall vor Diebstahl schützen?
  • Wo wird das gekaufte Gold & Silber eigentlich gelagert?
  • Wo kann man Gold & Silber zu besten Konditionen erwerben?

Die Investition in Sachwerte gilt seit jeher als krisenfest

Neben Gold, Silber und anderen Edelmetallen gibt es zahlreiche weitere Sachwerte, in die Sie investieren können. Zu nennen sind hier vor allem

  • Öl und Gas
  • Fracht- und Paketcontainer
  • Agrarrohstoffe
  • Technische Rohstoffe
  • Anlagen zur Energiegewinnung

Aus heutiger Sicht sind Investitionen in all diese Bereiche sinnvoll und aktuell. Allerdings kann niemand voraussehen, wie sich die Marktsegmente langfristig entwickeln werden und welche der benannten Sachwerte auch langfristig eine lohnende Investition darstellen.

In der Vergangenheit gab es auch mit Sachwerten einige Spekulationsblasen, die genauso geplatzt sind wie solche, die sich in immateriellen Bereichen gebildet hatten. Das wohl bekannteste Beispiel dafür sind die niederländischen Tulpenzwiebeln, deren Wert während der sogenannten Tulpenmanie im frühen 17. Jahrhundert in exorbitante Höhen kletterte, bevor der aufgeblähte Markt schließlich krachend zusammenbrach. Wer sich damals nicht an dieser irrsinnigen Spekulation beteiligte, sondern weiterhin auf Gold & Silber setzte, der erwies sich letztlich als Gewinner.

Alles was Sie über Investitionen in Edelmetalle wissen müssen auf einen Blick!

Warum ist Gold & Silber eine Anlageform mit Zukunft?

Edelmetalle haben sich bereits seit der Antike als dauerhaft stabile Sachwerte erwiesen, deren Wert überall auf der Welt als hoch angesehen wurde. Überall konnte man Edelmetalle zur Herstellung von Schmuck oder zum Prägen von münzen verwenden – oder sie zum Beispiel in Form von Barren einlagern.

Dies gilt bis heute und wird auch in der Zukunft noch so praktiziert werden. Darüber hinaus haben Edelmetalle auch einen technischen Nutzen und werden in diesem Bereich in wachsendem Umfang genutzt. Die dadurch weiterhin wachsende Nachfrage wird den Wert von Gold & Silber weiterhin ansteigen lassen.

Ist die Investition in Edelmetalle in Form von Schmuck oder Münzen sinnvoll?

Leider erweisen sich derlei Investitionen nur selten als lukrativ. Denn während man beim Kauf von Münzen oder Schmuck auch die Verarbeitung mitbezahlt, erkennt ein Ankäufer darin lediglich den reinen Goldwert. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Gold hauptsächlich in Barrenform gelagert wird: Barren lassen sich ganz nach Belieben und Bedarf in jede Form bringen, in der das Gold später eingesetzt werden soll.

Ist es sinnvoll, Gold & Silber zu Hause im Safe zu lagern?

Hierzu kann nur in den wenigsten Fällen und dann auch nur im geringen Umfang geraten werden. Denn Gold und Silber müssen in diesem Fall natürlich auf speziell gesicherte Art und Weise transportiert werden. Ein heimischer Safe ist darüber hinaus generell unsicherer als die professionelle Einlagerung. Außerdem ist das professionell eingelagerte Edelmetall auch jederzeit zumindest indirekt erreichbar und kann online oft sogar noch besser und unkomplizierter gehandelt werden, als es zu Hause möglich wäre.